Planen sie am Mühlentag einen Besuch auf der T18!

Sonntag, 28. Mai 2017

Am Pfingstmontag, dem 05.06.2017, findet der 24. Deutsche Mühlentag statt und es gibt oft nur an diesem Tag die Gelegenheit, die unterschiedlichsten Mühlen unserer Region zu besichtigen.

Nun ist die Station 18 (Neuwegersleben) der Königlich-Preußischen optischen Telegrafenlinie Berlin-Koblenz wahrhaft keine Mühle, doch auch für uns hat es sich zu einer schönen Tradition entwickelt, an diesem Tage für Besucher zu öffnen und auf dem Weg zwischen 2 Mühlen die Gelegenheit zu geben, ein weiteres Stück Technikgeschichte zu erleben.

Von 10-17 Uhr kann das Museum besichtigt werden und die Mitglieder der Interessengemeinschaft erläutern ein besonderes Telekommunikationsmittel des 19. Jahrhunderts!

„Weihnachtsfeier“ auf der T18

Sonntag, 28. Mai 2017

Traditionell treffen sich sich die Mitarbeiter des ehemaligen Tiefbauamtes des Landkreises Börde im Dezember eines jeden Jahres, um gemeinsam mit ihren Angehörigen eine Weihnachtsfeier zu erleben. Doch es handelt sich nicht um eine Weihnachtsfeier im klassischen Sinne – viel mehr nutzt man die Gelegenheit zum Besuch interessanter Orte oder Sehenswürdigkeiten. Erfreulicherweise kam auch unsere T18 in die engere Wahl – doch leider befindet sie sich im Dezember üblicherweise im Winterschlaf.

 

Kurzerhand wurde daher Weihnachten in den Mai 2017 verlegt und wir konnten eine sehr aufgeschlossene und interessierte Gruppe in unserem Museum begrüßen.
Unser Dank gilt unserem Telegrafisten-Freund Bernd Eggeling für die Organisation!

Gelungener Saisonstart zum Tag der Industriekultur

Dienstag, 9. Mai 2017

Am 23. April 2017 konnten die Neuwegersleber Telegrafisten die ersten Besucher der Saison 2017 begrüßen.
Ca. 30 Interessenten fanden trotz ungünstigen Wetters den Weg auf den Telegrafenberg und informierten sich über die Kommunikationstechnik unserer Vorfahren.
Wie angekündigt, nahmen 5 Stationen der ehemaligen optischen Telegrafenlinie Berlin-Koblenz am Tag der Industriekultur teil. Mit ingesamt 120 Gästen kann dieser Tag als Erfolg gewertet werden. Es soll nun zur Tradition werden, die Saison alljährlich am Tag der Industriekultur zu eröffnen.

Zu unserer großen Freude fand sich der im Januar 2017 neu ins Amt eingeführte Bürgermeister der Verbandsgemeinde Westliche Börde, Fabian Stankeweitz, an diesem Tag zu seinem „Antrittsbesuch“ auf der T18 ein. In einem angenehmen Gedankenaustausch, zu dem auch die Bürgermeisterin der Gemeinde Am Großen Bruch, Frau Eva Stroka, anwesend war, zeigte er sich sehr interessiert an unserem Museum und unserer mit viel Herzblut ausgeübten gemeinnützigen Tätigkeit.

 

Es geht wieder los!

Montag, 10. April 2017

Der Frühling ist erwacht, das Osterfest rückt näher und was fehlt da noch? Genau: die Telegrafenstation in Neuwegersleben wird zum Saisonstart erstmals am 23. April 2017 für Besucher geöffnet sein!

Im Rahmen des Tages der Industriekultur begrüßen wie Sie gern von 14 bis 17 Uhr, um ihnen unser technisches Denkmal nahe zu bringen. Und falls sie sich an diesem Tag noch intensiver mit dem Thema optische Telegrafie auseinandersetzen möchten, verweisen wir gern auf die Öffnungszeiten weiterer Stationen:

Unsere Telegrafenfreunde freuen sich über ihren Besuch!